10 Monate Griechenland

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Griechenland/Chios
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Bilder
   TES Hienet Chios



https://myblog.de/meike-auf-chios

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo Deutschland!                                                            03.10.06

 

Was geht aaab?! Tja, das mit dem Weiterschreiben wurde dann doch nix mehr am Samstag bzw. Sonntag... Da ist man schon mal 7,5 Stunden im Internet und schafft trotzdem nicht mal die Hälfte von dem, was man sich vorgenommen hat! Ehrlich, die Zeit ist soo schnell umgegangen. Unglaublich! Nun ja, war ja nicht unsere letzte Nacht im Internetcafé – haben vor, das ganze schon kommenden Samstag zu wiederholen. Wer von euch also in besagter Nacht nichts zu tun hat, kann ja mal online kommen! Dummerweise stimmt nur irgendwas mit meinem ICQ nicht, kann (weiß echt nicht, woran es liegt, aber arbeite daran) keine Verbindung herstellen. Muss noch mal gucken, ob ich das irgendwie ändern kann...
War auf jeden Fall ne coole Nacht. Nur leider habe ich, was den Platz angeht, die A****karte gezogen, denn da ich mit meinem MacBook dort über Kabel ins Netz muss und kein anderer Platz mehr frei war, musste ich mich mit nem Barhocker an der Theke (direkt am Mischpult,) zufrieden geben. Das wird dann schon mit der Zeit ziemlich unbequem ohne Rückenlehne und Beinfreiheit... aber hab’s ja überlebt
Ok, Themawechsel:
Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass es hier (trotz des Windes) verdammt viele Mücken gibt? Bekomme das jede Nacht zu spüren, denn da wir den ganzen Tag Fenster und Türen sperrangelweit geöffnet haben (das Fenster in unserem Zimmer sogar über Nacht), können die Biester ungehindert ein- und ausgehen, oder anders formuliert: Ihren Stachel in meine Haut bohren, mitsamt meinem Blut wieder verschwinden und kleine, nervige, juckende „Hügel“ hinterlassen. Nicht sehr nett, oder? Scheine diese Tiere wirklich magisch anzuziehen, denn außer mir hat hier kaum jemand Probleme damit. Ich habe vor ein paar Tagen mal gezählt und mindestens 15 Stiche gefunden (und das nur an meinem rechten Unterarm plus Hand)!! Sobald ich im Bett liege, höre ich ihr Unheil verkündendes summen an meinem Ohr. Grrr! Auch die (Gott sei Dank) harmlosen Fliegen sind ziemlich nervig und schwirren im ganzen Haus herum und krabbeln auf einem herum – und das ganze ohne Erlaubnis, unerhört! Aber dem werde ich ein Ende setzen. Werde morgen früh in die Stadt fahren und einen (oder vielleicht besser mehrere) von diesen klebrigen Fliegenfängern zum Aufhängen kaufen. Haha! Naja, was heißt morgen, ist ja schon in ein paar Stunden (haben nämlich 01:12 Uhr).
Habe heut endlich das Paket von meinen Eltern bekommen (war 2,5 Wochen unterwegs)! Haben mir neben vielen anderen Sachen auch ein Thermometer geschickt, was ich wirklich sehr gut finde. Wusste nämlich bis zum heutigen Tag nie, wie warm es hier eigentlich ist. Jedenfalls war es um 20:30 Uhr noch 25°C warm und nun...Moment, ich geh mal nachsehen...jo, immer noch um die 20°C.
Mann, bin ziemlich müde. Aber kann gerad nicht so gut schlafen gehen, da Stijn, Marcello und Triin (aber bei ihr ist es ja klar, teile es ja schließlich mit ihr) in unserem Zimmer hocken und mein Bett belagern, denn es gibt dort ja keine Stühle, und wenn es welche gäbe, wäre kein Platz, um sie unterzubringen. Nun ja, denke, ich werd da gleich mal die Lage checken gehen...
Euch sag ich an dieser Stelle schon mal danke für’s Lesen meiner doch oft ziemlich (bl)öden Einträge hier und bis zum nächsten Mal!

 

Piep, piep, piep – ich hab euch lieb! (Soviel zum Thema blöd...)
LG, eure Meike
3.10.06 21:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung